Kernaussagen zur Qualitätspolitik der Geo-Engineering.org GmbH:

Kundenorientierung: Kompetenz, Freundlichkeit und Vorausschau im Umgang mit Kunden hat ein einen sehr hohen Stellenwert. Wir bemühen uns gegenwärtige und zukünftige Kundenbedürfnisse zu verstehen und Projekte so zu bearbeiten, dass Kundenanforderungen und gesetzliche Anforderungen vollständig in allen Aspekten erfüllt werden.

Management: Bewusstsein für die Verantwortung den Mitarbeitenden, den Kunden und dem Unternehmen gegenüber sowie zukunftsorientierte Führung ist eine wichtige Grundlage für den nachhaltigen Erfolg der Geo-Engineering.org GmbH. Neben einer sorgfältigen Planung von Innovationen und Investitionen ist dabei eine prozessorientierte Steuerung der Abläufe von größter Bedeutung.

Mitarbeitende: Unsere Mitarbeitenden sind die wichtigste Ressource unseres Unternehmens. Voraussetzung für die qualitativ hochwertige Bearbeitung von internen und externen Projekten ist eine entsprechende Qualifikation für die jeweilige Aufgabe und die kontinuierliche Weiterbildung gemäß den aktuellen Anforderungen. Wichtig für ein verantwortungsbewusstes und engagiertes Handeln der Mitarbeitenden ist Kompetenz und Eigenverantwortung in der Projektbearbeitung.

Verbesserung: Zur Sicherung auch der zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit wird eine kontinuierliche Verbesserung unseres Unternehmens und mit ihm seines Qualitätsmanagementsystems angestrebt.

Leistungsangebot und Leistungserbringung: Die Geo-Engineering.org GmbH bietet auf der Basis von Kompetenz und Erfahrungen in einem breiten Aufgabenspektrum hochwertige Beratungs- und Planungsleistungen an. Projekte werden professionell mit hohem Anspruch an Innovation und Qualitätsniveau abgewickelt. Die Komplexität der Aufgaben und die Vielzahl von Projektbeteiligten macht eine strukturierte und zielorientierte Leistungserbringung unverzichtbar. Durch Standardisierung von Routineprozessen wird zeitliche Flexibilität und Spielraum für besondere Fragestellungen geschaffen.

Kooperationen mit Partnern zum gegenseitigen Nutzen: In der Zusammenarbeit mit Partnern werden im Wesentlichen die gleichen qualitativen Anforderungen zu Grunde gelegt, die wir für unser eigenes Unternehmen festgelegt haben. Das Verhältnis wird partnerschaftlich zum gegenseitigen Nutzen gepflegt.